In Zusammenarbeit mit Riedler Reisen Hinterstoder

Ort:
Italien (Sardinien) und Frankreich (Korsika)

Termin:
25. – 31.05.20 (MO–SO)

Beschreibung:
Überall auf Sardinien finden wir wunderschöne Buchten und die Weite von weißen Sandstränden mit stets warmem und glasklarem Wasser. Die Costa Smeralda punktet mit einer bilderbuchartigen Landschaft. Bonifacio liegt an der Südspitze Korsikas und ist durch seine Lage hoch auf den weißen Kreidefelsen einer schmalen Landzunge wohl die beeindruckendste Festungsstadt Korsikas. Die Häuser der Altstadt scheinen über dem Abgrund zu schweben, darunter hat das Meer tiefe Grotten in die Sandsteinküste gewaschen.

Reiseablauf:

1. Tag: Anreise Hinterstoder – Livorno
Abfahrt um ca. 05:00 Uhr. Fahrt auf der Route Hinterstoder – Villach – Udine – Bologna – Livorno. Die Einschiffung mit Abfahrt erfolgt um ca. 21:30 Uhr.

2. Tag: Ausschiffung – Die „Dolomiten Sardiniens“ und die Smaragdküste
Nach der Ankunft in Olbia fahren wir in das von schroffen Granitfelsen eingerahmte
Bergdorf San Pantaleo. Die Granitformationen werden auch die „Dolomiten von
Sardinien“ genannt. San Pantaleo ist bekannt für seine hochwertige Handwerkskunst.
Anschließend führt uns unsere Panoramafahrt vorbei an Granitklippen und weißen Sandstränden mit Blick auf das smaragdblaue Meer zur Costa Smeralda. Aufenthalte in wunderschönen Orten wie Porto Cervo, Cala di Volpe und Porto Rotondo laden zu Spaziergängen ein.

3. Tag: Maddalena Archipel
Heute unternehmen wir einen unvergesslichen Bootsausflug zur Insel La Maddalena
mit seinem smaragdgrünen Meer. Aufgrund ihrer einzigartigen Flora und Fauna wurden
die Inseln des Archipels zum Nationalpark erklärt. La Maddalena ist der gleichnamige
Hauptort und eine kleine romantische Hafenstadt mit viel Charme. Erster Aufenthalt
ist Santa Maria, weiter zur einzigartigen „Spiaggia rosa“, dem rosa Strand des Archipels.
Während der Bootsfahrt gibt es für alle einen Nudelteller an Bord.

4. Tag: Korsika
Wir fahren heute nach Korsika. Von Santa Teresa di Gallura aus erreichen wir mit der Fähre die Festungsstadt Bonifacio. Hoch oben auf dem Kreidefelsen liegt die meistbesuchte Stadt Korsikas. Bei einem Spaziergang durch die Stadt können wir die gotischen und romanischen Kirchen, die hohen Häuser und das mittelalterliche Ambiente bewundern.

5. Tag: Nuoro – Orgosolo und Essen mit den Hirten
Fahrt ins Herz Sardiniens nach Nuoro, am Fuße eines wunderschönen Granitmassivs,
dem 955 Meter hohem Monte Ortobene. Der Ort gilt als Hochburg der Dichter und Denker, wie beispielsweise Grazia Deledda, deren Werke in der Welt der Hirten und Banditen der Barbagia wurzeln. Natur und Menschen Sardiniens scheinen ihrer Heimat mystisch verbunden. Die Stadt Nuoro beherbergt das größte Volkskundemuseum der Insel, welches sehr sehenswert ist. Fahrt nach Orgosolo, inmitten einer zauberhaften Landschaft, voll wilder und unberührter Natur. Orgosolo ist als das Dorf der Murales (Wandmalereien) bekannt. Schon seit ihrer Entstehung (Anfang der 70er Jahre), ist jedes einzelne Fresko Hüter der Dorfgeschichte und Zeuge der sozialen Kämpfe. Eine Kunstgalerie unter freiem Himmel mit über 150 Murales. Anschließend werden wir zünftig bei den Hirten
essen. Guten Appetit!

6. Tag: Gallura Rundfahrt mit Korkfabrik und Einschiffung
Zunächst bringt uns unsere Rundfahrt nach Calangianus zu einer Korkfabrik und Mittagspause in der idyllischen Hauptstadt Tempio Pausania. Ebenso malerisch begrüßt
uns Castelsardo mit seinem mittelalterlichenCharme und einem fantastischen
Panorama mit Blick bis auf das südliche Korsika. Sehenswert sind der Dom Sant‘ Antonio
Abate und das Diözesanmuseum für sakrale Kunst (Eintritt extra). Weiterfahrt
zur hübschen Hafenstadt Olbia und Rückfahrt per Fähre zum italienischen Festland.

7. Tag: Ausschiffung und Heimreise
Ankunft in Livorno um ca. 06:15 Uhr. Rückfahrt im Komfortbus und Ankunft um ca. 21:00 Uhr.

Leistungen:
+ Fahrt im Komfortbus
+ 1 x Nachtfähre von Livorno nach Olbia f. Bus u. Passagiere mit Unterbringung in Doppelkabinen ohne Verpfleg. an Bord
+ 4 x HP mit erweitertem Frühstück bzw. Frühstücksbuffet und 3-Gang-Abendessen im ****Hotel a.d. Smaragdküste
+ ganztägige Reiseleitung „Sardiniens Dolomiten“ und Smaragdküste
+ ganztäg. Reiseleit. Maddalena Archipel
+ Schiffsausflug zur Insel La Maddalena
+ Nudelteller an Bord zu La Maddalena
+ ganztägige Reiseleitung für Korsika
+ 1 x Fährüberfahrt für Bus u. Passagiere
S. Teresa – Bonifacio (nach Korsika)
+ 1 x Fährüberfahrt f. Bus u. Passagiere Bonifacio – S. Teresa (von Korsika)
+ 1 x ganztägige Reiseleitung für Nuoro und Orgosolo
+ 1 x Mittagessen mit den Hirten
+ Besichtigung einer Korkfabrik
+ 1 x ganztäg. Reiseleit. Gallura-Rundfahrt
+ 1 x Nachtfähre von Olbia nach Livorno f. Bus u. Passagiere mit Unterbringung in Doppelkab. ohne Verpfleg. an Bord
+ Kurtaxe

Preis:
€ 899,- / EZZ: € 140,-
Nicht inbegriffen sind alle selbstgewählten Eintritte

Print Friendly, PDF & Email